Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Eine lebenswerte
Gemeinde
Remstal
Gartenschau 2019

Schülerferienbetreuung

Ausschreibung der Schülerferienbetreuung 2019

1. Teilnahmebestimmungen

  • Teilnahmeberechtigt sind Grundschüler*innen der jetzigen Klassen 1 bis 4 (Sommerferienbetreuung bis zur Klasse 6).
  • Da die Gemeinden Urbach und Plüderhausen in diesem Bereich zusammenarbeiten, können zu den Ferienbetreuungsangeboten in beiden Gemeinden immer auch Kinder aus der jeweils anderen Gemeinde angemeldet werden.
  • Voraussetzung für die Durchführung einer Ferienbetreuung ist die Teilnahme von 6 Kindern (Mindestgruppengröße). Kommt diese Zahl nicht zustande, werden die Eltern der angemeldeten Kinder drei Wochen vor dem jeweiligen Beginn der Ferienbetreuung benachrichtigt, dass die Ferienbetreuung nicht durchgeführt wird.
  • Eine tageweise Buchung ist nicht möglich.

2. Betreuungszeiten

  • 07:00 – 13:00 Uhr (ohne Mittagessen), oder alternativ
  • 07:00 – 15:00 Uhr (obligatorisch mit Mittagessen)

3. Betreuungsorte

  • Die Osterferienbetreuung findet in Urbach in den Räumen der Kommunalen Zusatzbetreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule im Dachgeschoss des Nordbaus der Wittumschule, Wittumstraße 17, statt.
  • Die Sommerferienbetreuung (1. bis 3. Woche) findet in Urbach in der Atriumhalle, Drosselweg 7, statt.
  • Die Pfingstferienbetreuung, die Sommerferienbetreuung (4. – 6. Woche) und die Herbstferienbetreuung finden in Plüderhausen jeweils in den Räumen der Verlässlichen Grundschule im Hohbergschulzentrum Plüderhausen (UG Mensa), Kantstraße 22, statt.

4. Anmeldeschluss

Für alle angebotenen Ferienbetreuungen ist am Freitag, 15. März 2019.

5. Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren betragen:

  • 7.00 – 13.00 Uhr / 5-Tage-Woche:
    1. Kind: 65,00 €
    2. und jedes weitere Kind: je 49,00 €
    (25% Ermäßigung)

    Alleinerziehende und ALG II-Empfänger*innen (25% Ermäßigung):
    1. Kind:  49,00 €
    2. und jedes weitere Kind: je 37,00 €
  • 7.00 – 15.00 Uhr / 5-Tage-Woche:
    1. Kind: 87,00 €
    2. und jedes weitere Kind: je 65,00 €
    (25% Ermäßigung)

    Alleinerziehende und ALG II-Empfänger*innen (25% Ermäßigung):
    1. Kind:  65,00 €
    2. und jedes weitere Kind: je 49,00 €

Die Teilnahmegebühren müssen sofort nach Bekanntgabe der Durchführung des jeweiligen Ferienbetreuungsangebots entrichtet werden. Anmeldungen gelten erst mit Eingang des Gebührenbetrags bei der Gemeindekasse als vorgenommen. Die Gebühr ist unter Angabe des jeweiligen Verwendungszwecks auf das Konto der durchführenden Gemeinde (s. Aufnahmeformular) zu überweisen.

Die Kosten für das Mittagessen bei der Betreuung bis 15:00 Uhr sind zusätzlich zu den Teilnahmegebühren zu entrichten.

6. Anmeldungen

  • Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen; sie werden in der Reihenfolge ihres Eingangs be-rücksichtigt.
  • Anmeldungen für die Ferienbetreuungsangebote in Urbach nimmt die Gemeindeverwaltung Urbach, Frau Reingruber, Rathaus, Konrad-Hornschuch-Straße 12, 1. OG, Zi. 118, 07181 8007-31, reingruber(@)urbach.de, entgegen. Das Anmeldeformular steht auf der Homepage der Gemeinde (www.urbach.de) zum Download bereit. Es ist auch beim Betreuungspersonal der Kommunalen Zusatzbetreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule im DG des Nordbaus der Wittumschule erhältlich.
  • Anmeldungen für die Ferienbetreuungsangebote in Plüderhausen nimmt Frau Hundt, Gemeinde Plüderhausen, Am Marktplatz 11, EG, Zi. 3, 07181 8009-1121, g.hundt(@)pluederhausen.de, entgegen.

Anmeldeformulare

nach oben